Elektrotechnik


Matthias Walter
(Abteilungsleiter)


Udo Bernion
(Stellvertreter)


Gerhard Last
(Fachbetreuer)

  • 20150701_Berufsschueler_001
  • 20150701_Berufsschueler_002
  • 20150701_Berufsschueler_003
  • 20150701_Berufsschueler_004
  • 20150701_Berufsschueler_005

Nach der Arbeit kommt das Vergnügen. Frei nach diesem Motto machte sich ein Großteil der Technikerschüler der FTA2 gemeinsam mit zwei Lehrern nach den schriftlichen Abschlussprüfungen auf, um vom 14.06.-17.06.2015 in München die durchlebten Strapazen hinter sich zu lassen.

Auf dem Plan stand ein abwechslungsreiches Programm. Nach einem spannenden Bowlingabend stand am nächsten Tag zunächst eine Besichtigung der Bayrischen Staatsbrauerei Weihenstephan an. Dort wurde eindrücklich die Kunst des Bierbrauens vorgeführt und zusammen mir der anschließenden Verkostung war es ein gelungener Start in den Tag. Es folgte ein Besuch der Firma MAN, in der bestaunt werden konnte, wie eine vollautomatisierte Produktion abläuft, an deren Ende LKW und Busse, bereit für ihren Einsatz in der ganzen Welt, vom Band laufen.

Auch der Besuch des Deutschen Museums war ein großes Erlebnis. Die Führung durch die Abteilungen Informationstechnik und Mikroelektronik sowie eine Starkstromvorführung hinterließen neben erschöpften Männerfüßen auch viele staunende Gesichter und den Wunsch, selbst vielleicht einmal Teil zu haben an der Entstehung und Verwirklichung neuer Technologien und technischer Errungenschaften.

Die Werksbesichtigung bei dem Turbinenhersteller MTU zeigte noch einmal, wie umfangreich die Anforderungen der modernen Gesellschaft an die Technik sind und was diese im Stande ist zu schaffen.

Bei all dem kam auch das gesellige Beisammensein bei gutem Essen und Trinken nicht zu kurz und so konnte man sich selbst nach zwei Jahren noch auf neue Weise kennenlernen und eine rundum gelungene Zeit in der Hauptstadt des Freistaats Bayern verbringen.

  • 20150615_FTA2_in_Muenchen_001
  • 20150615_FTA2_in_Muenchen_002
  • 20150616_FTA2_in_Muenchen_003
  • 20150616_FTA2_in_Muenchen_004
  • 20150616_FTA2_in_Muenchen_005
  • Triebwerk bei MTU
Um zwischen Ihnen und dem Webserver eine verschlüsselte und damit sichere Verbindung aufzubauen, müssen wir die dazu absolut notwendigen Daten in einem Cookie speichern.