Allgemeinbildung


Manuel Geier
(Abteilungsleiter)


Hendrik Utler
(Stellvertreter)

Es ist bald wieder soweit. Demnächst wird ein weiterer Jahrgang der Christian-Schmidt-Schule die Schulbank mit dem Abitur verlassen. Anlässlich der Abschlussfeier sowie des Fachs „Projektmanagement“, in dem die Schüler selbstständige Projekte erarbeiten, hat sich eine Gruppe vorgenommen, ein Denkmal zu erstellen. Momentan liegt der Entwurf einer Aluminium- oder Metallplatte vor, in die - in der schuleigenen Werkstatt - die Namen der Abiturienten 2018 eingefräst werden sollen. Dafür sind unter anderem Grundkenntnisse des CADs notwendig, die in der elften Klasse - der sogenannten Eingangsklasse - bereits vermittelt wurden. Das Endergebnis soll dann im Foyer des Neubaus aufgestellt werden.
Inwieweit sich diese Vorstellungen realisieren lassen, wird sich spätestens bei der Abschlussfeier der 13. Klassen Anfang Juli zeigen. (Geschrieben von Silke Schubert, TGTM13)

Für das Schuljahr 2018/19 gibt es im Bereich des Regierungspräsidiums Stuttgart ein neues internetgestütztes Bewerberverfahren namens BewO.
Mit BewO können Sie sich auf Schulplätze an beruflichen Gymnasien und Berufskollegs bewerben. In BewO werden alle gewünschten Bewerbungsziele in einem Online-Aufnahmeantrag zusammengefasst. Der Aufnahmeantrag muss ausgedruckt und mit den Bewerbungsunterlagen bis zum 1. März an der Erstwunsch-Schule abgegeben werden.
BewO wird für den neuen Bewerbungszeitraum im Januar 2018 geöffnet.

Bis zum 21.12.2017 kann BewO unter folgendem Link unverbindlich getestet werden:

Nähere Informationen zum Bewerbungsverfahren erhalten Sie auch am Infotag der CSS am Sa, 03.02.2018, 10:00h-15:00h.

Willkommen!

Sie haben Fragen zu folgenden Abschlüssen:

  • Fachhochschulreife
  • Abitur
  • Mittlerer Reife

Sie interessieren sich für:

  • Zweijährige Berufsfachschule
  • Technisches Berufskolleg
  • Technisches Gymnasium
  • Einjähriges Berufskolleg
  • Ausbildungsbegleitender Erwerb  der Fachhochschulreife

Weitere Fragen?

Rufen Sie an oder schreiben Sie uns.

Um zwischen Ihnen und dem Webserver eine verschlüsselte und damit sichere Verbindung aufzubauen, müssen wir die dazu absolut notwendigen Daten in einem Cookie speichern.