Abteilungsleitung


Manuel Geier
(Allgemeinbildung)


Matthias Walter
(Elektrotechnik)


Klaus Heinzmann
(Kraftfahrzeugtechnik)


Beate Kreuer
(Metalltechnik I)


Ulrike von Hochmeister
(Metalltechnik II)

Viele Wege führen zur Fachhochschulreife 



Am Mittwoch, 21.07.2021, wurde 83 Schülerinnen und Schülern an der Christian-Schmidt-Schule nach bestandener Prüfung ihr Fachhochschulreifezeugnis ausgehändigt.
Drei verschiedene Bildungsgänge der gewerblich technischen Schule führen zu diesem Ziel: Das BKFHT ist eine Vollzeitschule, die im Anschluss an eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem Jahr zur Fachhochschulreife führt. 1BK1T und 1BK2T schließen sich direkt an eine mittlere oder Fachschulreife an und schließlich gibt es den Zusatzunterricht 2BSFHR, den die Schülerinnen und Schüler parallel zur dualen Berufsausbildung belegen können.
Das Ziel ist für alle dasselbe: Die Fachhochschulreife und damit die Möglichkeit an einer Hochschule zu studieren. Die Vorbereitung auf dieses Ziel war geprägt von der Pandemie und den inzidenzabhängigen Infektionsschutzmaßnahmen wie Maskenpflicht, Wechsel- und Fernunterricht und Abstandhalten. Umso glücklicher sind wir, dass 83 Schülerinnen und Schüler trotz erschwerter Bedingungen nun ihre Abschlusszeugnisse in Händen halten.

Artikel auf meine.stimme.de (Heilbronner Stimme)


Abitur 2021: Zwei Jahre unter Pandemiebedingungen 



Am Freitag, 23.07.2021, erhielten 19 Abiturienten des TGs ihre Zeugnisse der allgemeinen Hochschulreife. 
Alle Schülerinnen und Schüler bestanden ihre Abiturprüfungen und bewiesen so, dass auch Phasen von Fernunterricht, Maskentragen und Schulschließungen sie nicht von ihrem gesteckten Ziel abbringen konnten. Die vergangenen zwei Jahre der Jahrgangsstufe waren von solchen Infektionsschutzmaßnahmen geprägt. Schulleitung, Lehrkräfte und Schüler waren immer wieder gefordert sich den schnell verändernden äußeren Umständen anzupassen. Dies scheint mit einem Gesamtnotenschnitt von 2,4 gelungen.

Artikel auf meine.stimme.de 


30 Schülerinnen und Schüler erreichen die Fachschulreife



Am Montag, 19.07.2021, erhielten 30 glückliche Schülerinnen und Schüler nach zwei Jahren Berufsfachschule ihren Fachschulabschluss.
Der Fachschulabschluss ist ein der mittleren Reife gleichwertiger Schulabschluss, der an der Christian-Schmidt-Schule mit Schwerpunkt in den Berufsfeldern Elektro oder Metall absolviert werden kann. Die zwei Jahre waren geprägt durch zwei Jahre Pandemie und die damit verbundenen Schutzmaßnahmen, je nach Infektionszahlen: Maskenpflicht, Fernunterricht, Gruppenteilung usw.
Um so glücklicher sind wir, dass nun der Abschluss trotz erschwerter Bedingungen erreicht werden konnte.

Artikel auf meine.stimme.de


 

MEISTERSCHULE der Christian-Schmidt-Schule Neckarsulm startet neu.

Berufsbegleitend in Teilzeit ist die Weiterbildung zum Feinwerkmechaniker-Handwerksmeister möglich. Für leistungsfähige Mechaniker aus allen Metallberufen (sowie verwandten Berufen) besteht jetzt noch kurzfristig die Möglichkeit, ab 02.03.2021 die Vorbereitung auf die Prüfungsteile I und II zum Feinwerkmechaniker-Meister zu beginnen (in 60 Schulwochen, Schulgeld überaus günstig, nur 525 EUR und ca. 600 EUR für Fachbücher und Maschinenlehrgang, Abschlussprüfungen im Juni/Juli 2022).
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Kontaktieren Sie uns!

Christian-Schmidt-Schule Neckarsulm
Odenwaldstraße 5
74172 Neckarulm
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. 07132 – 9756 0

Um zwischen Ihnen und dem Webserver eine verschlüsselte und damit sichere Verbindung aufzubauen, müssen wir die dazu absolut notwendigen Daten in einem Cookie speichern.