• Schule_Startseite_001.jpg
  • Schule_Startseite_006.jpg
  • Schule_Startseite_004.jpg

Christian-Schmidt-Schule
Odenwaldstraße 5
74172 Neckarsulm

Tel.:  +49 7132 9756 0
Fax.: +49 7132 9756 300
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktformular

Sekretariat

  Montag bis Freitag

  07:30 - 10:30 Uhr
  13:00 - 14:00 Uhr

 

Informationen zum Pflegschaftsabend

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, sehr geehrte Ausbilder,

im nachfolgenden pdf-Dokument finden Sie alle Informationen zum Pflegschaftsabend am 7. Oktober.

### hier klicken ###

Informationen zur Meisterweiterbildung

MEISTERSCHULE der Christian-Schmidt-Schule Neckarsulm bereitet auf Abschlussprüfungen der HANDWERKSKAMMER Heilbronn-Franken vor

### hier klicken ###

Tag der Deutschen Einheit
Sa., 3. Okt. 2020 - Sa., 3. Okt. 2020
Pflegschaftsabend
Mi., 7. Okt. 2020, 17:00 Uhr
Herbstferien
Mo., 26. Okt. 2020 - Fr., 30. Okt. 2020
Allerheiligen
So., 1. Nov. 2020 - So., 1. Nov. 2020

MEISTERSCHULE der Christian-Schmidt-Schule Neckarsulm bereitet auf Abschlussprüfungen der HANDWERKSKAMMER Heilbronn-Franken vor

Jetzt anmelden und durchstarten: Berufsbegleitend zum Meister-Feinwerktechnik.

Handwerk hat nach wie vor goldenen Boden. Wer wagt, der gewinnt! Entweder direkt nach der Ausbildung oder mit Berufserfahrung:
Die Meisterschule zur Vorbereitung auf die Prüfungsteile III und IV kann von ALLEN Handwerks-Berufen (Gewerke unabhängig - auch metallfremd), von September bis Januar in 20 Schulwochen (nächster Start jetzt im September 2020), überaus  kostengünstig (Schulgeld nur 175 € + 100 € Fachbücher), besucht werden. Anschließend finden direkt die entsprechenden Abschlussprüfungen der Handwerkskammer Heilbronn-Franken im Jan./Feb. 2021 statt, d.h. die Teile III und IV sind innerhalb von 5 Monaten durchführbar.

Für leistungsfähige Mechaniker, aus allen Metallberufen, besteht danach die Möglichkeit in 60 Schulwochen die Vorbereitung auf die Prüfungsteile I und II zum Feinwerkmechaniker-Meister, ab Februar 2020, äußerst kostengünstig (Schulgeld nur 525 € + ca. 525 € Fachbücher, Maschinenlehrgang), zu absolvieren. Die unterrichtsfreie Zeit dient jeweils zur Nacharbeit und Vorbereitung der Lerninhalte.

Alle notwendigen Teile I bis IV können unabhängig voneinander oder als Ganzes belegt werden. Der Meisterbrief befähigt danach einen Handwerksbetrieb selbständig zu führen, Ausbildungen ordnungsgemäß durchzuführen oder auch zur Leitung einer Abteilung in Handwerksbetrieben und Industrieunternehmen. Es werden zur Blockbeschulung bis zu 5 Bildungsurlaubstage pro Kalenderjahr verwendet. Ebenso besteht die Möglichkeit bei den zuständigen Stellen einen Antrag auf einkommensunabhängige Kostenübernahme im Rahmen des Meister‑(Aufstieg‑)BAföGs zu  stellen.

Auch wenn die praktische Gesellenprüfung erst im Februar 2021 ansteht, ist eine Anmeldung zur Meisterschule für die Teile I und II, im kommenden Schuljahr (beginnend ab Februar 2021), kurzfristig möglich. Jetzt handeln und zur Meisterschule anmelden.

Weitere Infos und Anmeldeformulare erhalten Sie im Sekretariat der Schule unter Telefon 07132/9756-0 oder unter www.css-nsu.de.

Weitere Informationen direkt vor Ort erhalten Sie bei unserem Infoabend am Donnerstag, 10.09.20 um 17.30 Uhr im Raum B020 (Goethestr. 38, Gebäude B).

Kommen Sie einfach vorbei und informieren sich über ihre berufliche Zukunft als Meister.

Wir freuen uns auf Sie.

 

Um zwischen Ihnen und dem Webserver eine verschlüsselte und damit sichere Verbindung aufzubauen, müssen wir die dazu absolut notwendigen Daten in einem Cookie speichern.